Now Reading
Der Corona Crash – Wie Du jetzt dein Vermögen jetzt schützen kannst

Der Corona Crash – Wie Du jetzt dein Vermögen jetzt schützen kannst

Avatar
Buch Der Corona Crash Rezension

Corona hat unser Leben ziemlich auf den Kopf gestellt. Der Corona Crash hat uns voll erwischt und die Probleme und Auswirkungen werden uns noch lange beschäftigten.

Machst du dir Sorgen um dein Geld?

Macht dich die sehr positive Entwicklung an den Finanzmärkten skeptisch?

Fragst auch du dich, wie du dein Vermögen vor einem drohenden Crash sichern kannst?

Dann ist das Buch „Der Corona Crash *“ genau die richtige Lektüre für dich!

Immerhin droht uns die schwerste Krise seit der Nachkriegszeit.

In „Der Corona Crash“ geht Florian Müller auf folgende Themen ein:

  • Welche Auswirkungen hat die Krise auf die deutsche Wirtschaft und wie sind die statistischen Daten dazu?
  • Wie bereite ich mich bestmöglich auf mögliche Konfiskationen und Enteignungen vor?
  • Kann ich mich mit physischem Gold am besten schützen?
  • Wie sind die weiteren wirtschaftlichen Tendenzen zu deuten?
  • Geht es mit der Entwertung der Währungen weiter?
  • Steigt die Gesamtverschuldung ins Unermessliche?
  • Geht das gut mit den Rettungsschirmen der Notenbanken in Billionenhöhe?
Buchvorstellung-Der-Corona-Crash
Buchvorstellung: Der Corona Crash von Florian Müller

Und nun stellt dir Florian sein Buch ausführlich vor.

Der Warnschuss

Seit über einem Jahr warne ich vor einem möglichen Crash, da schon vor Corona die deutsche Wirtschaft systematisch geschwächt wurde. Die Automobilbranche wurde sukzessive durch verschiedene Bewegungen in die falsche Richtung gelotst und es sind nun zigtausende von Arbeitsplätzen in Gefahr. Sollte diese Industrie weiterhin schwächeln und eine zweite Corona-Welle kommen, könnte das der Todesstoß sein.

Das Rückgrat der deutschen Wirtschaft, an der auch Zulieferer und ein Großteil der Arbeitsplätze hängen, könnte bald vor eine richtige Zerreißprobe gestellt werden. Im Elektroautomarkt soll Tesla sechs Jahre Vorsprung in der Technik besitzen. Die Digitalisierung ist grottenschlecht in Deutschland vorangetrieben worden. Zudem steht der angebliche Highflyer im Bereich „Payment Geschäfte“ namens Wirecard für ein Totalversagen aus Politik und Wirtschaft in Deutschland.

Weitere Problematik

Wir haben ein demografisches Problem in Deutschland, wir haben ein disruptives digitales Zeitalter, in der unsere Old Economy Unternehmen, welche im größten Aktienindizes, dem DAX, alle enthalten sind, keine rosigen Zukunftsaussichten haben.

Die Rettungsmilliarden bzw. Billionen werden zu einer weiteren Schröpfung der Arbeitnehmer mit zusätzlichen Steuerbelastungen führen. Der Gürtel für die Mittelschicht wird kontinuierlich enger geschnallt. Sie bröckelt im wahrsten Sinne des Wortes, einerseits gefördert durch die Asset Price Inflation, welche Mieter durch steigende Mieten immer mehr schröpft und die Fixkostenseite zunehmend steigt. Andererseits stagnieren die Reallöhne immer mehr und immer mehr Arbeitnehmer kommen mit einem Job nicht mehr über die Runden oder können nur spärliche Beträge jeden Monat für Ihre Altersvorsorge sparen. Das Sozialsystem ist am Anschlag und wird weiter zunehmend belastet.

Die nächste Problematik ist die hohe Staatsverschuldung, die steigende Arbeitslosigkeit etc. Jeder dritte Privathaushalt hat keine Ersparnisse. Mehr als 50% haben keine Notgroschen von 3 Nettomonatsgehältern. Wir sind das Land mit der höchsten Steuerlast in Europa. Wir haben eine der geringsten Eigentümerquote an Immobilien.

Unser Wohlstand ist in größter Gefahr. Zudem kommt hinzu, dass zunehmend die bürgerlichen Freiheitsrechte eingeschränkt werden. Die Demokratie ist wirklich in Gefahr. Hier ein paar Beispiele:

  • Absenkung des anonymen Tafelgeschäfts auf Edelmetalle von 10.000€ auf 2.000€.
  • Besteuerung von ETC Produkten auf Gold
  • Schrittweise Absenkung von Bargeldgeschäften
  • Abschaffung der 500er Banknoten

Edelmetalle als Lösung?

In meinem neuen Buch „Der Corona Crash – Wie Sie ihr Vermögen schützen *“ gehe ich sehr detailliert auf das Thema Gold ein, wo auch meine persönliche Expertise am höchsten ist. Hier werden viele neue Erkenntnisse für Sie als Privatanleger aufgezeigt. Hier ein paar Beispiele:

  • Wie hat sich Gold als Zahlungsmittel in den vergangen 5000 Jahren etabliert?
  • Wie geht es weiter mit dem Goldpreis?
  • Was sind gängige Produkte im Bereich der Edelmetalle?
  • Wie kann ich am besten in physische Edelmetalle investieren?
  • Wie hängt das Drucken von Geld seitens der Notenbanken mit dem Goldpreisanstieg zusammen?

Hierauf gehe ich detailliert ein. Auch habe ich schon etliche Artikel zum Thema Vermögenssicherung und Edelmetalle auf meinem unabhängigen Finanzblog geschrieben. Mehr Informationen zu Investments in Edelmetalle finden Sie auf meinem Blog unter www.boerseneinmaleins.de

Fazit zum Buch „Der Corona Crash“

Die Corona-Krise und die damit einhergehende Stilllegung vieler Wirtschaftsteile wird sich bald wieder verschlimmern.

Die Hilfspakete der Notenbanken in Milliardenhöhe sind schon längst verpufft. Die völlige Entkopplung der Realwirtschaft von den Kapitalmärkten ist völlig unlogisch und nur durch das billige Geld als Droge erklärbar.

Ende September werden die ersten Insolvenzverschleppungen zutage kommen und das erste Ausmaß zeigen.

Sollte zeitgleich eine zweite Welle im Herbst kommen und die Lockdown-Thematik wieder eintreten, könnte dies verheerend für die Wirtschaft werden.

See Also
Das Mintos Buch - Das Mintos Handbuch

Als einzige Option, sein Geld vor Konfiskationen, Lastenausgleich, Enteignungstendenzen zu schützen, bleibt, das Geld in Edelmetallen zu konservieren. Ein Sparschutz vor einer kommenden Inflation ist Gold allemal, zudem ein Sparschwein vor einem eventuellen Zusammenbruch des „Systems“.

Sollten die Notenbankpressen weiter die Schleusen des Geldes öffnen, könnte dies zu einer weiteren enormen Abwertung des Geldes, also des Euros und des Dollars, führen. Währungen haben in den vergangenen Jahren und Jahrzehnten fast immer deutlich abgewertet. Wie schlimm die Währungen an Kaufkraft verloren haben, zeigt folgende Grafik recht eindrucksvoll.

Entwicklung der Papierwährung im Vergleich zu Gold
Entwicklung der Papierwährung im Vergleich zu Gold

Zum Autor:

Florian-Müller
Florian Müller

Mein Name ist Florian Müller und ich wurde 1984 geboren. Nach meinem betriebswirtschaftlichen Studium mit dem Abschluss als Diplom-Kaufmann habe ich meine schon während des Studiums bestehende, große Affinität zum Kapitalmarkt weiterentwickelt und war unter anderem auch für renommierte Ökonomen als Praktikant im Fondsmanagement tätig.

Mittlerweile setze ich mich seit über 10 Jahren mit dem Thema Börse auseinander und habe über 1.000 Mandate betreut. Aufgrund der finanziellen Repression und der ausufernden Schuldenthematik liegt mein Fokus auf dem Thema Asset Protection, also dem Schutz von Vermögen, gewidmet. Davon handelt auch mein neuestes Buch „Der Corona Crash – Wie Sie ihr Vermögen schützen“

Bei Fragen und Anregungen schreiben Sie mir gerne eine Mail an info@boerseneinmaleins.de

Ich freue mich über ihr weiteres Interesse.

Ein Exemplar von „Der Corona Crash“ gewinnen

Jeden Monat verlose ich ein Exemplar des Finanzbuch des Monats in meinem Finanz-Journal. Möchtest du ein Exemplar von „Der Corona Crash“ gewinnen, dann schreib dich schnell ein und mach mit!

Zudem gibt es noch mein „P2P-Kredite: Die Grundlagen“ Whitepaper kostenlos als Geschenk!



Wie ist deine Reaktion?
Begeistert
2
Dankbar
3
Interessiert
4
Lachend
1
Schockiert
1
Zeige Kommentare (3)

Schreibe ein Kommentar

Your email address will not be published.


© HOBBYINVESTOR - Alle Rechte vorbehalten.
Mit ♥ gemacht!
Scroll To Top