Now Reading
Der P2P Wochenrückblick für KW 10

Der P2P Wochenrückblick für KW 10

Der P2P Wochenrückblick vom Hobbyinvestor

Die Woche über gibt es mal kleine oder größere Meldungen, für die sich aber nicht immer ein eigener Artikel lohnt. Deshalb der „P2P Wochenrückblick“, der alles Wichtige der Woche zusammenfasst.

Mintos

Ich habe die Woche durchgehalten und meinen Autoinvestor auf dem Mindestzins von 11,5% stehen lassen. Das Resultat ist, es liegen wieder 10% meines Kapitals ungenutzt rum. Ich könnte entweder meine Laufzeit-Grenze von maximal 12 Monaten aufheben oder mich eben auf 11,0% einlassen, wie bei TWINO. Wahrscheinlich werde ich wohl die 11,0% nehmen.
Ansonsten ist mir diese Woche das Gebühren Wirrwarr bei dem Währungswechsel sauer aufgestoßen, mit dem ich mich separat in einem Artikel beschäftigt habe, hier lesen.
Zudem habe ich letzte Woche vergessen von den neuen „Pawnbroking Loans“ zu berichten, die Banknote auf Mintos anbietet. Hier geht es grob gesagt um Pfandleihe. Die korrekte Übersetzung ist wohl Lombardkredit bzw. Pfandleihkredit. Die Kredite sind mit dem Buyback gesichert. Laut der Mintos Statistik liegt der Zins bei 9,1%. Die neue Kreditform wurde in einem Blogbeitrag auf dem Mintos Blog bekanntgegeben.

TWINO

Seit ich meinen Autoinvestor auf 11% Mindestzins gesenkt habe, liegen kaum mehr als 3-5% meines Kapitals auf meinem Konto rum. Von daher hat sich die Lage bei TWINO für mich etwas entspannt. Natürlich verzichte ich dadurch auf Rendite. Mein Return/XIRR ist bereits leicht auf 11,38% gefallen.

TWINO hat die Woche ein Update der iOS App auf Version 1.1 veröffentlicht. Es gibt jetzt eine Vorhersage des Cashflows. Ähnlich wie bei Swaper kann man sehen, was man „demnächst“ an Einnahmen erzielen wird.

TWINO Vorhersage
TWINO Vorhersage

Für mich ist das schlichter Mumpitz. Keine Ahnung was ich mit einer solchen Funktion anstellen soll. Mir wäre es lieber gewesen, man hätte den Login per Fingerprint implementiert.
Die zweite Neuerung sind die Push-Notifications. Diese scheinen aber noch nicht zu funktionieren.

Zudem wurde auf Geektime ein interessanter Artikel mit dem TWINO CEO Jevgeņijs Kazaņins veröffentlicht.

Swaper

Swaper macht mir weiterhin mehr Spaß als Mintos und TWINO. Ich habe endlich einen XIRR-Wert von 11,5% erreicht, über den ich morgen ausführlicher berichten werde. Zudem ist die Verfügbarkeit diese Woche so gut, dass nicht einmal was liegen blieb. Der Primärmarkt ist zwar vollständig leer gefegt, aber zumindest über den Autoinvestor habe ich immer Glück.

Viainvest

Mein Liebling. Meine Aufstockung wurde sofort in 12,0% und 12,2% Kredite investiert. Es bleibt nichts liegen, der Primärmarkt ist gefüllt. Die Seite ist übersichtlich, schnell und funktioniert auch auf dem Smartphone zuverlässig. Ich hoffe der Status Quo bleibt erhalten.

Lenndy

Lenndy * hat nun einen Verkaufsbutton eingefügt. Damit kann man nun seine Kredite auch wieder verkaufen. Leider kostet das Verkaufen satte 5% Gebühren. Das ist untypisch. Die 5% Gebühr wandern aber nicht in die Tasche von Lenndy, sondern sind quasi ein Abschlag für den Käufer.
Zum Glück sind die meisten Kredite von der Laufzeit her, im Rahmen. Die meisten laufen zwischen 1 und 12 Monaten.
Die Verfügbarkeit ist weiterhin gegeben. Es kommen täglich neue Projekte hinzu. Auch die Kredite mit dem Buyback Schutz sind nun länger verfügbar und man hat Chancen hier zu investieren.

See Also
Eindruck von Viainvest

Zudem hat Lenndy, wie auch bei Swaper, einen ‚Club“ gegründet. Wer mindestens 10.000 Euro investiert, bekommt pro Kredit 1% mehr.

Sonstiges

Zum Abschluss des Wochenrückblicks habe ich für euch noch einen interessanten Artikel der Börse Online zum Thema P2P Kredite.

 

Newsletter

Wenn du über neue Artikel auf Hobbyinvestor.de informiert werden möchtest, dann abonniere doch meinen Newsletter. Hierzu kannst du dich in der Sidebar eintragen oder direkt hier. Ich freue mich!

What's Your Reaction?
Begeistert
0
Dankbar
0
Interessiert
0
Lachend
0
Wütend
0
Zeige Kommentare (2)
  • Ich finde die Idee mit dem Rückblick super. Gefällt mir echt gut.
    Ich lese das jetzt jeden Sonntag, hoffe du machst das auch weiterhin.
    Könntest du noch Finbee und Bondora mit aufnehmen?

    • Hallo DerDalla,
      freut mich, dass dir die Idee gefällt.
      Finbee und Bondora werde ich mal im Hinterkopf behalten. Versprechen kann ich dir aber nichts.
      Ich bin auf beiden Plattformen nicht aktiv und habe mit „meinen“ Plattformen eigentlich schon genug zu tun 😉

Leave a Reply

Your email address will not be published.


© HOBBYINVESTOR - Alle Rechte vorbehalten.
Mit ♥ gemacht!
Scroll To Top