Now Reading
Der P2P Wochenrückblick für KW 12

Der P2P Wochenrückblick für KW 12

Avatar
Der P2P Wochenrückblick vom Hobbyinvestor

Die Woche über gibt es mal kleine oder größere Meldungen, für die sich aber nicht immer ein eigener Artikel lohnt. Deshalb der „P2P Wochenrückblick“, der alles Wichtige der Woche zusammenfasst.

Mintos

Letzte Woche gab es mit Eurocent einen neuen Kandidaten, diese Woche gleich zwei. Am Mittwoch kam die Mozipo Group (Mintos Ankündigung) und am Donnerstag schob man gleich noch Capital Service (Mintos Ankündigung) nach. Mintos * scheint nicht viel zu schlafen.
Kurzer Überblick, für alle die keine Lust haben die Ankündigungen zu lesen.

NameDarlehensgrößeLaufzeitZinssatz der KrediteAnlageBuyback
Mozipo Group100 – 3000 Euro3 – 36 Monate12%in Euroja
Capital Service250 – 3600 Euro3 – 48 Monate10 – 12 %in Euro und PLNja

Quelle: https://blog.mintos.com/

Vergesst nicht euren Autoinvestor anzupassen, falls euch die beiden neuen Anbieter zusagen.

Mintos war aber nicht nur bei neuen Kreditgebern aktiv, sondern hat auch ein neues Feature für die Webseite online gestellt. Und zwar geht es um die Filter für den Primär- und Sekundärmarkt.

Mintos neue Filter
Mintos neue Filter

Die Filter sind, meiner Meinung nach, wirklich sehr schön gelöst. Man sieht auf einen Blick, welche Filtereinstellung Sinn macht und welche nicht. Gefällt mir sehr gut. Ein sehr schönes Interface und logisch durchdacht. Ich hoffe, nun kommt der Autoinvestor an die Reihe und bekommt ebenfalls ein Update spendiert.

Ich möchte euch noch auf einen Forumsbeitrag im P2P Forum von Claus hinweisen. Hier geht es um den Kreditgeber Aasa. In dem Forumsbeitrag wird über die finanzielle Situation von Aasa diskutiert. Lest ihn euch mal durch und entscheidet selbst.

TWINO

TWINO hat diese Woche ein neues „Produkt“ auf den Markt gebracht. Kredite mit einer Zahlungsgarantie. Diesem Thema habe ich die Woche einen eigenen Artikel (TWINO neue Kredite mit Zahlungsgarantie) spendiert. Ich finde die Zahlungsgarantie interessant und habe entsprechend meinen Autoinvestor eingestellt.
Auch die Woche lief deutlich entspannter was die Verfügbarkeit der Kredite betraf. Auch die neuen Preisgarantie-Kredite mit 12% konnte ich bereits einsammeln.

See Also
Litauen und P2P-Kredite mit NEO Finance, Savy und Finbee

Swaper

Swaper hatte Anfang der Woche ein paar Probleme mit den Newslettern und den Push Benachrichtigungen. Ich habe sowohl die Account Summery und auch die Push-Notifications mehrmals erhalten. Das Problem konnte aber schnell behoben werden.
Ansonsten ist aber bei Swaper wieder alles im grünen Bereich. Es sind genug Kredite da.

Viainvest

Wie ich letzte Woche bereits vermutet habe, ist Viainvest * nun deutschsprachig. Sowohl die Webseite wie auch der Support. Zudem hat man bekannt gegeben, dass man ein Kreditvolumen von 1 Mio. Euro erreicht hat. Dazu muss man aber auch sagen, dass die Plattorm erst ~3 Monate jung ist.
Auch diese Woche war und ist Viainvest mein Favorit.

Viventor

Der Primärmarkt ist aktuell gefüllt. So etwas habe ich schon ewig nicht mehr bei Viventor gesehen. Zwar gehen die Kredite nur bis 10,5% aber die Autoinvestoren sollen aktuell wieder deutlich mehr „Futter“ bekommen, zumindest was die 11%-Kredite betrifft. Ich habe leider nur noch knappe 11 Euro bei Viventor, daher kann ich nicht so viel dazu sagen. Aber es würde mich sehr freuen, wenn Viventor wieder zu „alter“ Stärke finden würde. Wie laufen eure Investments bei Viventor?

Link Tipps der Woche

Newsletter

Wenn du über neue Artikel auf Hobbyinvestor.de informiert werden möchtest, dann abonniere doch meinen Newsletter. Hierzu kannst du dich in der Sidebar eintragen oder direkt hier. Ich freue mich!

Wie ist deine Reaktion?
Begeistert
0
Dankbar
0
Interessiert
0
Lachend
0
Schockiert
0
Zeige Kommentare (0)

Schreibe ein Kommentar

Your email address will not be published.


© HOBBYINVESTOR - Alle Rechte vorbehalten.
Mit ♥ gemacht!
Scroll To Top