Now Reading
Weltsystem Crash – Eine Anleitung für die Corona-Krise?

Das Mintos Handbuch Banner

 

Das 1x1 der P2P-Kredite - Das Einsteiger Handbuch für P2P-Kredite

Weltsystem Crash – Eine Anleitung für die Corona-Krise?

Avatar
Weltsystem Crash von Max Otte ist dank der Coronakrise ein brandaktuelles Finanzbuch

Mit einer halben Million verkaufter Exemplare von »Der Crash kommt *« gelang Max Otte eines der erfolgreichsten deutschen Wirtschaftsbücher überhaupt.

13 Jahre später erschien letzten Oktober der Nachfolger: »Weltsystem Crash«. Die Risiken sind, so Otte noch dramatischer geworden: Die weltweite Verschuldung ist auf dem höchsten Stand aller Zeiten. Der Niedergang der USA, der Aufstieg Chinas und die Ohnmacht Europas bedeuten fatale Konsequenzen für uns alle. Zunehmende Überwachung, Fake News und eine verfahrene Migrationspolitik spalten die Gesellschaften.

Soweit, so düster. In drei Teilen und 16 Kapiteln analysiert Otte, wie es zu diesem Weltsystemcrash kommt („Teil I Der Weg in die Krise“), welche Konsequenzen dieser haben wird (Teil II „Im Crashmodus“) und wie diese Krise zu überwinden ist (Teil III „Auswege“).

Auch jedes Kapitel betrachtet, passend zu den drei Teilen, einen Schwerpunkt. So analysiert Otte im ersten Teil die Nachkriegsordnung und den Aufstieg der USA, der Abschied von Bretton Woods und die zunehmende Konkurrenz zwischen USA und China (alle Feindseligkeiten der beiden Länder inklusive), um die Ausgangssituation klar abzustecken und in den zweiten Teil seines Buches überzuleiten.

In diesem galoppiert Otte durch die Krisen der letzten Jahre: Die Finanzkrise von 2008/2009, der Hyperkapitalismus und der Abstieg der EU verbunden mit dem Aufstieg des Populismus (man denke nur an Trump oder die AfD), Fake News und die politische Handlungsunfähigkeit der letzten Jahre auf nationaler, wie auch auf internationaler Ebene ebnen laut Otte „den Weg zur Knechtschaft“.

Danach folgt allerdings keine Endzeitstimmung, sondern eine Schritt-für-Schritt-Anleitung, wie man sich auf die Krise vorbereiten kann. Und zwar ganz ohne Hamsterkäufe und Desinfektionsmittel-Diebstahl, denn das einleitende Kapitel des dritten Teils lautet „Einen klaren Kopf bewahren“.

Zur Vorbereitung empfiehlt Otte zunächst, sich ein Bild der eigenen Finanzen zu machen (in Form einer Aufstellung von Einnahmen und Ausgaben) und sich einen Überblick über Anlageklassen und sichere Länder und Banken zu verschaffen.

Weltsystem Crash - Dank Coronakrise ein brandaktuelles Thema
Weltsystem Crash – Dank Coronakrise ein brandaktuelles Thema

Dann folgt ein ganzes Kapitel vollgepackt mit Kapitalanlagemöglichkeiten. Natürlich ist da Gold als ein Tipp zu finden, aber Otte geht auch auf Immobilien, Aktien und Anleihen als mögliche Absicherungen in der Krise ein. Mit den abschließenden Worten „Don’t lose!“ ist Jeder dann auf sich gestellt.

See Also
das 1x1 der p2p kredite buch cover

Zusammenfassend lässt sich sagen: 640 Seiten und auch der Titel wirken vielleicht beim Ein oder Anderen abschreckend. Sich deshalb von der Lektüre abbringen lassen sollte man sich aber auf keinen Fall – denn Ottes Analysen sind messerscharf, gut recherchiert, belegt und – in Zeiten von Corona und drastischen Kursverlusten – aktueller denn je.

Auch seine Hinweise und Anlagetipps sind gut recherchiert, praxisnah und mit einer aktuellen Einschätzung von Otte selbst versehen. Wer sein Depot also krisenfest machen will (oder muss), dem sei das Buch dringend ans Herz gelegt. Denn die Zeiten sind unter Umständen verrückter als damals 2008/2009 – und eine rationale Betrachtung dringend notwendig.

Zu kaufen gibt es das Buch beispielsweise bei Amazon * oder direkt beim FinanzBuch Verlag.

P2P-Kredite - Die Grundlagen Cover



Wie ist deine Reaktion?
Begeistert
0
Dankbar
1
Interessiert
1
Lachend
0
Schockiert
1
Zeige Kommentare (0)

Schreibe ein Kommentar

Your email address will not be published.


© HOBBYINVESTOR - Alle Rechte vorbehalten.
Mit ♥ gemacht!
Scroll To Top