Now Reading
Die 7 wichtigsten Krypto-Mindset-Regeln & Coaching-Tipp

Die 7 wichtigsten Krypto-Mindset-Regeln & Coaching-Tipp

Die 7 Krypto Mindset Regeln

Wer kennt sie nicht? Die Story über Kryptomillionäre.

Der Freund eines Freundes, dessen Schwester kennt jemanden, dessen Ex ist mit wenigen Euros quasi über Nacht zum Millionär geworden.

Aber was ist dran an solchen Geschichten?

Nach aktuellen Schätzungen gibt es ungefähr 17.000 Bitcoin Millionäre. Das macht einen Anteil von 0,11% aus.

Doch was machen diese 0,11% der Anleger anders, als alle anderen?

Was du in diesem Artikel lernen wirst:

  • Die 3 größten Mindset Fehler
  • Die 7 wichtigsten Mindset Regeln bei Kryptowährungen
  • Wie du von einem echten Krypto-Millionär gecoacht und betreut werden kannst!!

Die 3 größten Mindset Fehler beim Investieren

Um Schwankungen gut „aussitzen“ zu können, muss man vom Anlageprodukt überzeugt sein und es vor allem verstanden haben. Denn das gibt einem die Sicherheit und den Glauben an den erneuten Kursanstieg.

Fehler 1: Investieren ohne Ahnung zu haben

Ein sehr häufiger Fehler, nicht nur bei Kryptowährungen, ist keine Ahnung zu haben. Mein Bruder / Freund / Bekannter / Onkel / Arbeitskollege hat mir empfohlen … .

Das ist schonmal ein ganz schlechter Einstieg 🙂

Natürlich kannst du Empfehlungen mitnehmen, du solltest aber zumindest grundsätzlich das Anlageprodukt verstanden haben. Wer meinen Blog verfolgt und mein Krypto-Tagebuch kennt, der weiß, wo ein planloses Kaufen enden kann. Auch ich habe – gerade bei Kryptos – diese Erfahrungen machen müssen, völlig planlos und willkürlich Coins gekauft zu haben. Zwar hat sich nachträglich alles zum Guten gewendet, aber das lag auch daran, dass ich mich immer intensiver mit den Tokens beschäftige und mein Portfolio ausgemistet habe.

Fehler 2: Investieren ohne Strategie

Ich kauf einfach mal. Hauptsache ich bin dabei.

Ja, auch das ist eine Strategie – über die Sinnhaftigkeit kann man streiten. Mach dir vor dem ersten Kauf einen ungefähren Plan. Wie lange willst du die Währung halten? Was erwartet du? Planst du eine Gewinnmitnahme bei X% plus?

Je besser deine Strategie, umso einfacher kannst du Regeln für dich ableiten. Und umso besser kannst du auf den Markt und seine Schwankungen reagieren. Ich nutze z.B. in letzter Zeit die Dips (die fallenden Kurse) um Bitcoin, Ethereum und den Binance Coin nachzukaufen, weil ich von deren positiver Entwicklung überzeugt bin.

Fehler 3: Emotionen beim Investieren

Emotionen und Geldanlage haben nichts miteinander zu tun. Lass beim Handeln die Emotionen weg.

Das ist ein Satz, der sich sehr leicht aussprechen lässt. Durch die Bank weg, wird dir jeder sofort zustimmen. Klar, rein sachlich an die Sache ran gehen und immer einen kühlen Kopf bewahren.

Aber meiner Meinung nach ist fast nichts schwerer als genau diese Regel umzusetzen. Wenn du morgens aufwachst und siehst, dass dein Krypto-Depot nur noch die Hälfte wert ist, als vor dem Schlafen gehen, dann brauchst du Nerven. Oder du hast die Regeln 1 und 2 befolgt und kannst die Phase zähneknirschend „abwarten“.

Diesen drei Fehlern schließen sich 7 Krypto-Mindset-Regeln an (die du auch für andere Investments mit benutzen kannst).

Die 7 Mindset-Regeln für Kryptowährungen

1. Regel: Habe ein Ziel

Diese Regel ergibt sich direkt aus dem obigen 2. Mindset Fehler. Definiere dir Ziele und mach diese Ziele optisch greifbar. Als bestes Mittel bietet sich ein Vision-Board an. Ja, das klingt vielleicht etwas lustig und befremdlich. Aber es hilft. Häng dein Ziel wirklich bildlich an die Wand über deinen Schreibtisch, dass du es Tag täglich siehst.

Das hilft beim langfristigen Investieren. Denn wirklich „reich“ wirst du auch mit Kryptowährungen nur beim langfristigen Handeln.

2. Regel: Kenne das Risiko

Die jährliche Rendite lag beim Bitcoin in den letzten Jahren wo? Richtig, bei 230% p.a. auf die letzten 10 Jahre gerechnet.

230% PRO JAHR!!

Solche Renditen gibt es natürlich nicht ohne Risiko. Dabei darfst du das Risiko nicht nur auf die Kryptowährung als solches legen, sondern auch auf das „drum herum“.

Du wärst nicht der Erste, der sein Wallet-Passwort vergessen hat. Auch gab es in der Vergangenheit immer wieder Angriffe von Hackern.

Nimm Kryptowährungen mit in dein Portfolio auf, prüfe aber wie viel Gewichtung du dieser Assetklasse geben möchtest.

3. Regel: Informiere dich selbst

Es ist dein Geld. Du bist verantwortlich. Daher nutze deinen Kopf und verstehe das Investment. Prüfe Tipps und Empfehlungen, die du erhältst.

4. Regel: Diversifiziere

Meine persönliche Lieblingsregel.

Lege nicht alle Eier in einen Korb!

Verteile dein Geld in verschiedene Anlageklassen, z.B. Immobilien, Gold, Aktien, Anleihen, Kryptowährungen usw. Damit minimierst du dein Risiko. Vor allem, wenn du deine Altensorge aufbauen möchtest, solltest du diese Regel beherzigen.

5. Regel: Investiere rational

Der Dogecoin stieg in den letzten Tagen um 500%. Jetzt aber schnell noch rein und mit abkassieren.

So etwas kann sehr schnell, sehr böse enden. Gerade bei Hype-Themen die von einer einzigen Person / kleinen Gruppe kommen.

Investiere daher niemals auf Zuruf oder weil gerade etwas „abgeht wie eine Rakete“. Analysiere und überlege in aller Ruhe.

6. Regel: Lass dir Zeit

Du willst schnell reich werden? Dann lass es mit Kryptowährungen am besten gleich bleiben. Wie bei allen anderen Assetklassen, solltest du auch hier Ruhe und Zeit mitbringen.

Hättest du 2010 für lächerliche 40 US-Dollar 160 Bitcoins gekauft. So wärst du 10 Jahre später 8-facher Millionär. 8 Mio. Dollar – „einfach nur“ mit 10 Jahren Geduld.

7. Regel: Denke an die Gebühren und Steuern

Kryptowährungen haben einen großen Nachteil. Das Verschieben von einer Exchange auf deine Wallet kostet Gebühren. Es gibt Blockchains, da ist das günstig und es gibt Blockchains da ist das teuer.

Gerade nach dem letzten Ethereum Update, kam es zu heftigen Schwankungen. Da konnte ein Ethereum Transfer auch mal 100 US-Dollar kosten.

Ethereum Gas Fee
Die Entwicklung der Ethereum Gas Fee (Transaktionsgebühr)

Wie du von einem erfahrenen Investor & Krypto-Millionär gecoacht werden kannst

Die eben vorgestellten Mindset-Fehler und Mindset-Regeln habe ich am Samstag live von Thomas Pollad lernen dürfen. Thomas ist selbst Krypto-Millionär und betreibt die erfolgreiche Krypto-Akademie.com.

In der Geldhelden Community wird er ab kommendem Samstag ein Umsetzungs-Coaching anbieten. Wer Thomas kennenlernen möchte, der kann sich nun die Webinar-Aufzeichnung anschauen und ihn kennenlernen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

In seinem Coaching „Mit Kryptowährungen von 0€ Startkapital zum Millionär“ wird er dich drei Wochen lang an die Hand nehmen und gemeinsam mit dir die Grundsteine legen.

See Also
Krypto Erfahrung Ripple

Was wirst du lernen?

  • Die Grundlagen über das Geldsystem
  • Die perfekte Investmentstrategie
  • Die Schritte, wie auch du zum Krypto-Millionär werden kannst
  • Das perfekte Depot für deine finanzielle Freiheit
  • Und nicht zu vergessen: verbinde dich mit Gleichgesinnten, die das Gleiche wollen wie du!

Wie kannst du am Coaching teilnehmen?

Alle Informationen findest du auf der Kurs-Übersichtsseite.

Du hast zwei Möglichkeiten an dem Coaching teilzunehmen:

Möglichkeit 1: Geld auszugeben

Auf der Kurs-Übersichtsseite ist es möglich die Coaching-Teilnahme zu einem sehr, sehr stark ermäßigtem Preis zu erwerben.

Möglichkeit 2: Geld anzulegen

Du kannst aber auch am Coaching teilnehmen, indem du den MoneyHero-Community-Token kaufst und in deiner Wallet hältst (Staking).

Mit dem MoneyHero-Token ist es möglich durch das Staking alle kommenden Kurse und Umsetzungs-Coachings bei den Geldhelden mitzumachen.

Durch das Staken des Tokens bekommst du Zugang zum Coaching. Zudem bekommst du für den Staking-Zeitraum Rewards. Rewards sind Bonus-Tokens, die du am Ende er Laufzeit gutgeschrieben bekommst.

Für 3 Monate gibt es 5% Rewards p.a., für 6 Monate sind es 10% p.a. und bei 12 Monaten sind es 20% p.a.

Die Vor- und Nachteile des MoneyHero Tokens

Warum der Token? Was hast du für Vorteile und was für Nachteile?
Der MoneyHero Token kurz: $MYH ist eine Kryptowährung und unterliegt damit den typischen Risiken – z.B. du vergisst dein Wallet-Passwort oder deine Wallet wird gehackt.

Beim klassischen Weg ist es so, dass du deine Euros gegen das Wissen der Experten tauscht. Du kaufst also den Zugang zum Kurs mit deinen Euros.
Wenn man so will, kann man sagen, du verlierst dein Geld – du hast es ausgegeben.

Bei einer Kryptowährung investierst du dein Geld und hast damit drei Möglichkeiten:

  1. Der Kurs des $MYH-Tokens fällt
    a) Du kannst nun verkaufen und akzeptierst den Verlust. Ist der Verlust kleiner als der Euro-Kaufpreis, würdest du trotzdem noch besser dastehen, als wenn du den Kurszugang mit Euro gekauft hättest.
    b) Du rechnest die erhaltenen Rewards dazu und kannst ggf. den Verlust ausgleichen.
    c) Du lässt die Tokens liegen und hoffst auf steigende Kurs.
  2. Der Kurs des $MYH-Tokens bleibt stabil
    Alles Gut für dich, du hast am Kurs teilgenommen und dein Portfoliowert ist stabil geblieben. Zudem erhältst du für das Staking noch deine Rewards.
  3. Der Kurs des $MYH-Tokens steigt
    Die sicherlich beste Option. Du hast nicht nur neues Wissen, wertvolles Know-how und neue Kontakte gewonnen, sondern auch dein Portfoliowert ist gestiegen. Viel besser geht es eigentlich nicht.

Du siehst, der Weg über den Community-Token hat seine Chancen. Nun darfst du entscheiden, für welchen Weg du dich entscheiden magst.

Wie kannst du den MoneyHero Token kaufen?

Um $MYH kaufen zu können, benötigst du aktuell die Kryptowährung Tezos (XTZ).

Das Vorgehen ist wie folgt:

  • Auf einer Exchange deiner Wahl kaufst / tauscht du Tezos
  • Du sendest die Tezos an deine Tezos-Wallet (z.B. Temple-Wallet, Kukai, Galleon, u.a.)

Welche Wallet du nutzt, bleibt dir überlassen. Auf www.moneyhero.io bekommst du alle unterstützen Tezos-fähigen Wallets angezeigt, die einen Token-Support haben! Die beliebteste ist vermutlich die Temple-Wallet. Temple Wallet ist eine Browser-Extension und sehr einfach zu bedienen.

Nun hast du verschiedene Optionen, du kannst z.B. deine Wallet direkt mit www.moneyhero.io connecten (über den Button CONNECT WALLET) und die Tezos in den MoneyHero Token wechseln. Oder du nutzt die dezentrale Exchange quipuswap.com und tauscht hier deine Tezos in $MYH Tokens.

Nutze bitte die Kurs-Seite, um dich weiter zu informieren.

Bei Fragen kannst du gern die Kommentar-Funktion nutzen!

Inhalte werden geladen
Wie ist deine Reaktion?
Begeistert
0
Dankbar
1
Interessiert
2
Lachend
0
Schockiert
0
Zeige Kommentar (1)

    Schreibe ein Kommentar

    Your email address will not be published.


    © HOBBYINVESTOR - Alle Rechte vorbehalten.
    Mit ♥ gemacht!
    Scroll To Top